Sonntag, 3. November 2013

Qualifizierung

von Ulrike Ziebuhr (Text & Foto)

Gelungene Wiederholung von Weiterbildung

Zum  zweiten Mal führt der Verein Frauen in Arbeit e.V. die 30-stündige Weiterbildung zur Betreuungshelferinnach §45c SGBXI in der Anlaufstelle süd aktiv durch. An fünf Samstagen werden die Teilnehmerinnen geschult, Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz (z.B. demente Menschen) qualifiziert zu betreuen.

Neben Mitarbeiterinnen des Vereins nehmen auch zahlreiche externe Teilnehmerinnen teil, die in ihren beruflichen Zusammenhängen eine solche Weiterbildung benötigen.
Nach Abschluss der 30 Stunden bekommen alle Teilnehmerinnen ein Zertifikat, dass ihnen die erfolgreiche Teilnahme bestätigt.

Aufgrund des großen Interesses plant der Verein Frauen in Arbeit e.V. auch 2014 die Durchführung einer solchen Maßnahme. Bedingungen und Kosten können unter folgender Rufnummer erfragt werden:

G.Braukmann und U.Ziebuhr 02361 / 908287